Zum Inhalt springen
Gute-schule

12. März 2011: SPD – Rosengarten informiert: Was geschieht mit unseren Schulen in Rosengarten?

Was bedeutet eine "offene Eingangsstufe"? Warum haben wir keine Ganztagsschule?
"Inklusion" an den Grundschulen - wie geht das? Grundschule und dann...? Haupt- und Realschule, Gymnasium, Oberschule, Gesamtschule .....Was ist eine Oberschule? Muss das Gymnasium so groß sein? Warum gibt es hier keine Gesamtschule?

Viele Fragen, die den Eltern in unserer Gemeinde eine Entscheidung für oder gegen
eine Schule nicht gerade leicht macht.


"SPD - Rosengarten vor Ort" möchte darüber informieren –

am 31. März 2011 um 19.30 Uhr im Gasthaus "Zum Lindenhof"
Bremer Straße 55, Rosengarten – Nenndorf


• Ranga Hoffmann, Schulleiterin Grundschule Nenndorf
• Astrid Dageförde, Schulleiterin HRS Rosengarten
• Stefan Weinreich, Schulleiter Gymnasium Hittfeld
• Silva Seeler, SPD, MdL, Mitglied im Kultusausschuss


stellen sich den Fragen zum aktuellen Stand in der Schullandschaft und den Entwicklungen in der Bildungspolitik. Zusätzlich gibt es Informationen, wie in Niedersachsen Schule gestaltet werden kann.


Vorherige Meldung: Seniorenbeirat und „Mehrgenerationenzentrum“ in Rosengarten

Nächste Meldung: Schulen in Rosengarten – Zweifel an dem System Oberschule

Alle Meldungen