Auf den folgenden Seiten werden wir sie über die Kandidaten der Ortsräte, Gemeinderäte, des Hauptamtlichen Bürgermeister und über die Kandidaten im Kreistag informieren!!

Kommunalwahl 2006

Am 10. September 2006 werden die kommunalen Parlamente in Niedersachsen neu gewählt. Das bedeutet für die Mitbürgerinnen und Mitbürger in Rosengarten, die bis zum 10.09.2006 das 16. Lebensjahr vollendet haben, dass sie an diesem Tag insgesamt fünf verschiedene Wahlen haben.

Zum einen wird der Landrat des Landkreises Harburg direkt gewählt. Ferner die Mitglieder des Kreistages neu gewählt. Auf Gemeindeebene steht unser SPD-Gemeindebürgermeister, Dietmar Stadie, zur Wiederwahl. Außerdem werden die Mitglieder des Gemeinderates neu gewählt. Erstmalig wird der Wähler sämtliche Kandidatinnen und Kandidaten auf einem Stimmzettel zur Auswahl haben. Die bisherige Praxis, bei der das Gemeindegebiet in zwei Wahlbereiche eingeteilt war, ist mehrheitlich durch den Gemeinderat (gegen die Stimmen der CDU) verändert worden. Jeder Wähler hat somit zukünftig den kompletten Überblick über die zur Wahl stehenden Kandidaten und kann seine Wahl unabhängig vom Wohnort treffen. Das war bisher nicht möglich, hat allerdings zur Folge, dass der Stimmzettel größer sein wird als bisher.

Auf dem fünften Stimmzettel sind dann die Mitglieder der jeweiligen Ortschaft neu zu wählen. Lediglich in Iddensen wird auf einen Ortrat verzichtet. Dort wird dann nach der Wahl wieder ein Ortsvorsteher ernannt.