Entstehung SPD-Ortsverein

Vor der Gemeindereform von 1972 waren in den einzelnen Ortschaften eigene SPD-Ortsvereine tätig. Nach der Gründung der Gemeinde Rosengarten als Folge der Gemeindereform wurde ein Ortsverein für die gesamte Gemeinde gegründet und die Ortsvereine in den Ortschaften zunächst in Abteilungen umbenannt. Diese Abteilungen wurden mit den Jahren nach und nach aufgelöst und sind in den Ortsverein übergegangen, so dass es für Rosengarten nur noch den SPD-Ortsverein Rosengarten gibt.