SPD - Rosengarten

Hinweis: Öffentliche Veranstaltung zum Thema "Fracking bei uns?" am 5.12. im Fleester Hoff.


 
Foto: Britta Weimann

Svenja Stadler und die "Jubilare"

Auf der Mitgliederversammlung am 28.11.16 wurden drei langjährige Mitglieder für ihr Engagement von der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler geehrt. Sie beglückwünschte  Michael Wiegräfe aus Iddensen für 25 Jahre,  Gisela Howe aus Nenndorf  für 40 Jahre und
Dr. Hans-Joachim Jungblut aus Vahrendorf  für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft in der SPD und überbrachte den Dank des SPD-Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel.

Anschließend berichtete Svenja Stadler über die aktuelle Arbeit im Bundestag.

 

konstituierende Ratssitzung am 1.11.2016
 
Foto: Claus Albowski

Die neue SPD-Fraktion

Die Kommunalwahl ist gelaufen und der neue Gemeinderat ist konstituiert.

Die Sitzung fand überraschenderweise im Gebäude der ehemaligen Hauptschule in Nenndorf statt.

Die Anwesenden konnten eine Sitzung beobachten, bei der es nicht um Auseinandersetzungen ging, sondern die gegenseitige Achtung im Vordergrund stand.

 

Die SPD Rosengarten und die gewählten Kandidatinnen und Kandidaten danken Ihnen, den Wählerinnen und Wählern für Ihre Unterstützung. In einem schwierigen Umfeld haben wir ein befriedigendes Ergebnis erzielt. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und hoffentlich auch aktive Teilnahme an den öffentlichen Sitzungen und Veranstaltungen der Gemeinde.


In der Diskussion

 


Jugend in der Politik

Der Vorstand beschäftigt sich in Gesprächen mit Themen, die Kommunalpolitik und die Arbeit von Gemeindegremien für junge Leute wichtiger machen können.
Themen, die angesprochen worden sind:

Freies Internet

sollte an zentralen Punkten in der Gemeinde zur Verfügung stehen.
[Eine wichtige Voraussetzung ist, dass die zur Zeit noch ungeklärten Haftungsfragen endlich schnell durch den Gesetzgeber geklärt werden.]

Ausbau der Infrastruktur

setzt aus der Sicht von Jugendlichen und jungen Erwachsenen besondere Schwerpunkte. Das reicht von guten Busverbindungen mit einer ausreichenden Taktung bis zu einer besseren Netzqualität.

Zentrale Treffpunkte

in den Ortschaften gehören dazu. Ziel ist, dass die Gemeinde nicht nur der Ort ist, wo ich schlafe, sondern hier verbringe ich Zeit mit meinen Freunden. Außerhalb von Vereinen: Café, Eiscafé, Waldbad, Skaterbahn, und was noch?

Wohnraum für junge Erwachsene

außerhalb von „Hotel Mama” steht nicht in ausreichendem Umfang zur Verfügung, da vorhandener Wohnraum in der Regel für Familien gebaut worden ist. Er ist dadurch oft zu groß und zu teuer.

Vorhaben kurzfristig umsetzen

Junge Menschen wollen Ideen in kurzen Zeitabständen realisiert haben. Interessen, Aktivitäten und Ziele ändern sich schneller als gemeindliche Gremien für die Umsetzung brauchen.

„Jugendparlament” zu aufwändig

Gibt es Alternativen, Jugendliche und junge Erwachsene erfolgreich und langfristig einzubinden?

Politische Bildung durch Kontakte

sollte bereits in den Schulen beginnen, damit Jugendliche bereits dort den Aufbau und die Aufgaben von Gemeinderat, Ortsräten und Ausschüssen kennen lernen.

Ergänzungen und Kommentare erbeten

E-Mail gern an h.j.jungblut@spd-rosengarten.de oder c.albowski@spd-rosengarten.de

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

CDU vermeidet offene Diskussionen

„Der CDU-Landesparteitag ist überraschungsfrei verlaufen. Das war auch nicht anders zu erwarten. Anders als die niedersächsische SPD hat die CDU im Vorfeld zur Spitzenkandidaten-Wahl offene Diskussion vermieden“, stellt Generalsekretär Detlef Tanke fest. mehr...

 

Tiemo Wölken als neuer Europa-Abgeordneter bestätigt

Tiemo Wölken ist neuer Europa-Abgeordneter in der Nachfolge von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt. mehr...

 
Celler Schloss

CDU billigt AfD als Wahlhelfer in Celle

Die CDU Celle profitiert bei der Ämterbesetzung von den Stimmen der AfD. So wurde unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Heiko Gevers dank AfD-Unterstützung in sein Amt gehoben. „Der CDU geht es offensichtlich um Machtgewinn um jeden Preis“, kommentiert Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke das Vorgehen. mehr...

 

Tiemo Wölken designierter Europa-Abgeordneter

Tiemo Wölken ist designierter Europa-Abgeordneter als Nachfolger von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt. mehr...

 

"Richtiges Signal: Immunität für Landtagsabgeordnete bleibt"

SPD-Generalsekretär Detlef Tanke begrüßt, dass die Landtagsfraktionen von SPD und Grünen heute die Aufhebung der Immunität des Landtagsabgeordnete Ronald Schminke verhindert haben: „Das wäre das falsche Signal gewesen. Ronald Schminke hat sich für die Belange der Menschen in seinem Wahlkreis in Südniedersachsen eingesetzt." mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.